Home
Kontakt |  Produkte A-Z |  Suche     
Home Studio Monitor Systems Service and Support Downloads  
KH 420 - Aktiver Studio-Monitor
Allgemeine Beschreibung

Der KH 420 wurde unter Einsatz modernster Technologien aus den Bereichen Akustik, Elektronik und Mechanik entwickelt, um einen neuen Maßstab für Audiowiedergabequalität zu definieren. Der analoge aktive 3-Wege-Studiomonitor zeichnet sich aus durch in-house computeroptimierte Treiber, ein Mathematically Modeled Dispersion™ Waveguide (MMD™), Schalter zur akustischen Anpassung, verschiedene Eingangsoptionen und umfangreiches Montagezubehör. Dadurch ist der KH 420 unter vielfältigen akustischen Bedingungen, mit beliebigen Signalquellen und an nahezu allen Orten einsetzbar.

Der KH 420 kann als Midfield- und Hauptmonitor verwendet werden. Er ist in Musik-, Rundfunk- und Postproduction-Studios für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzbar. Der KH 420 kann freistehend oder eingebaut in einer Wand eingesetzt werden und lässt sich in Mehrkanalsystemen frei mit allen Neumann-Studiomonitoren kombinieren.

Merkmale

Produktmerkmale Anwendernutzen
 Computermodelliertes 3-Wege-Gehäuse aus resonanzarmen Werkstoff LRIM™ (Low resonance Integral Molding™)
Keine Resonanzen durch stehende Wellen
Geringere Intermodulationsverzerrungen im Mittenbereich für einen transparenteren Sound
Geringere Gehäuseresonanzen
 Neue, in-house simulierte Treiber (magnetisch geschirmt)
Modernste Modeling-Techniken zur Minimierung nichtlinearer (THD- und Intermodulations-) Verzerrungen
Problemlose Aufstellung direkt neben magnetischen Speichermedien
 Hochtöner mit einer leistungs-starken Metalllegierung-Gewebekalotte und eingebautem Schutzgitter
Verzerrungsarme Hochtonwiedergabe
Schutz vor mechanischen Beschädigungen
 Gewebe-Mitteltonkalotte mit Neodym-Magnet
Spezialtreiber zur Reproduktion des besonders für Sprache und Gesang wichtigen mittleren Frequenzbereichs
Leichte Kalotte mit besserer Transientenansprache und weniger Partialschwingungen als Konusmitteltöner Leistungsstarker Magnet verringert THD- und Intermodulationsverzerrungen
 Langhub-Basstreiber mit ELFF™  (Extremely Linear Force Factor™) und strömungsoptimiertem Druckgusskorb
Ausgesprochen linear arbeitendes Magnetsystem für extrem geringe nichtlineare Verzerrungen auch bei hoher Auslenkung
Geringeres Strömungrauschen und reduzierte Taumelbewegungen der Schwingspule
 Strömungsoptimierte Bassreflex-Öffnungen mit einer zusätzlichen akustischen Dämpfung

Geringere Kompression bei hohen Ausgangspegeln
Keine Verfärbung durch Resonanzen im Bassreflex-System.

 Elliptisches Mathematically Modeled Dispersion™ (MMD™) Waveguide mit breiter horizontaler und schmaler vertikaler Abstrahlung
Optimierter Frequenzgang auch außerhalb der Hauptachse
Bessere Anpassung an verschiedene akustische Umgebungen
Größere Bewegungsfreiheit entlang des Mischpults
Weniger Reflexionen durch die Mischpultoberfläche
 Zweifarbiges, dimmbares Neumann-Logo
Zeigt den Betriebsstatus und die Aktivierung der komplexen Limiter-Schutzschaltung an
Dimmbar bei gedämpfter Beleuchtung oder Aufstellung hinter Leinwänden
 Elektronikbedienfeld mit großzügig dimensioniertem, eingebautem Kühlkonzept Accelerated Heat Tunneling™ (AHT™)
Ausgeklügeltes Kühlkonzept mit Accelerated Heat Tunneling (AHT)
garantiert effektivste Wärmeabfur sowohl bei stehendem als auch bei liegendem Betrieb
 Leistungsstarke analoge Klasse-AB-Verstärker mit großem Headroom und Übertemperaturschutz
Große Leitungsreserven, optimierte Transientenansprache und eine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit gegen Überlastung bzw. Überhitzung.
 Unabhängige Thermo-Limiter mit kurzen Reaktionszeiten für Tieftöner, Mitteltöner und Hochtöner zum Schutz der Schwingspulen, Softclip-Limiter und Auslenkungslimiter für Tieftöner
Gewährleisten höchste Systemperformance bei gleichbleibend hoher Betriebsicherheit
 Hohe Fertigungskonsistenz durch manuellen Abgleich in der Endkontrolle
Jeder KH 420 bildet mit jedem weiteren
KH 420 ein perfekt abgestimmtes Paar
 Jeweils 4-stufige Akustikschalter für die raumakustische Anpassung im Bass, Mitten und Hochtonbereich und ein leicht zu bedienender parametrischer Equalizer
Mehr Kontrolle für unterschiedliche akustische Aufstellbedingungen
 Flexible Eingangs-/Ausgangspegelregler
mit einem großem Regelbereich
Erleichtern die Anpassung an Signalquellen
 Ground-Lift
Verringert Störgeräusche bei Erdschleifen
 Optional (DIM 1): digitaler XLR- und BNC-Eingang und gepufferter BNC-Ausgang
Für flexible und problemlose digitale Signalverbindungen (24 Bit, 192 kHz, AES3 und S/P-DIF)
 Optional (DIM 1): Lipsync Delay
(0 … 10/12 Frames)
Zur Synchronisation der Audio-Video-Signale
 Optional (DIM 1): Laufzeitverzögerung
(0 … 400 ms)
Zur Kompensation unterschiedlicher Hörabstände
 Zwei getrennte Universal- Schaltnetzteile für den Bass- und Mittel-/ Hochtonbereich (100... 240 V)
Zum Betrieb in allen Ländern und zur Kompensation unzulänglicher Spannungsversorgungen
Das duale Netzteil für den Bass und den Mitten- Hochtonbereich erhöht die Wiedergabequalität von impulshaltigen Signalanteilen.
 Umfangreiche Montagehardware inkl. ausführlicher Dokumentation
Mehr Flexibilität bei der Gehäusemontage an verschiedenen Aufstellorten und Rückwärtskompatibilität zu früheren ModellenKompatibel zu O 410, KH 870 und O 870Einfache Vorausplanung von Installationen
 Optionales robustes Metall-Schutzgitter
Optimaler Schutz für die Lautsprecher
 Optionales Transportzubehör
Robustes Flightcase aus Holz für Transport und Aufbewahrung

Blockdiagramm (Download)


Testberichte

 
 
 KH 420 Frontansicht 
Hintergrund weiß

    

   
   
   
Informationen
· Allgemeine Beschreibung
· Technische Daten
· Montagematerial / Zubehör
· Varianten
· Messkurven
· Download
· Ausschreibungstext
· Händlerbeschreibung
· Weitere Bilder
         Worldwide Distributors
Impressum |  Datenschutz |  Rechtliche Hinweise