Home
Kontakt |  Produkte A-Z |  Suche     
Home Studio Monitor Systems Service and Support Downloads  
KH 80 DSP A G - Aktiver DSP Studio-Monitor
Allgemeine Beschreibung

Der aktive 2-Wege-Studiomonitor KH 80 DSP zeichnet sich durch einen DSP, eine Netzwerksteuerung, ein Mathematically Modeled Dispersion™ Waveguide (MMD™), einen analogen Eingang und umfangreiches Montagezubehör aus. Dadurch ist der Lautsprecher unter vielfältigen akustischen Bedingungen, mit beliebigen Signalquellen und an nahezu allen Orten einsetzbar. Der KH 80 DSP wurde mithilfe modernster Simulations- und Messtechnik entwickelt und überzeugt durch seine akustische Authentizität und Adaptierbarkeit an unterschiedlichste Aufstellungsbedingungen.

Der KH 80 DSP kann als Nahfeldmonitor, als vorderer Lautsprecher in kleinen Mehr-kanalsystemen oder als hinterer Lautsprecher in kompakten Mehrkanalsystemen verwendet werden. Er ist in Projekt-, Musik- und Rundfunkstudios, Übertragungswagen und Postproduction-Studios für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzbar. Darüber hinaus eignet er sich auch für den Einsatz im häuslichen Bereich.

Merkmale

Produktmerkmale Anwendernutzen
 Neue, in-house simulierte Treiber mit Metallschutzgittern
Modernste Modeling-Techniken zur Minimierung nichtlinearer (THD- und Intermodulations-) Verzerrungen.
Optimaler Treiberschutz gegen mechanische Beschädigungen durch robuste Metallschutzgitter
 Leistungsfähige Metalllegierung-Gewebe-Hochton-Kalotte
Verzerrungsarme Hochtonwiedergabe
 Elliptisches Mathematically Modeled Dispersion™ (MMD™) Waveguide mit breiter horizontaler und schmaler vertikaler Abstrahlung
Optimierter Frequenzgang auch außerhalb der Hauptachse.
Bessere Anpassung an verschiedene akustische Umgebungen.
Größere Bewegungsfreiheit entlang des Mischpults.
Weniger Reflexionen durch die Mischpultoberfläche
 Langhub-Basstreiber mit resonanzoptimiertem Membran-Design und leistungsstarkem ELFF™-Antrieb (Extremely Linear Force Factor™)
Dämpfung von Partialschwingungen und reduzierte Verzerrungen bei hohen Schallpegeln.
Ausgesprochen linear arbeitendes
Magnetsystem für extrem geringe nichtlineare Verzerrungen auch bei hoher Auslenkung.
 Zweifarbiges, dimmbares Neumann-Logo
Zeigt den Betriebsstatus und die Aktivierung der komplexen Limiter-Schutzschaltung an.
Dimmbar bei gedämpfter Beleuchtung oder Aufstellung hinter Leinwänden.
 Kompaktes Gehäuse aus Polycarbonat-Verbundwerkstoff
Keine Resonanzen durch stehende Wellen.
Trockene impulstreue Basswiedergabe.
Geringere Intermodulationsverzerrungen im Mittenbereich.
 Große vorderseitige Bassreflexkanäle
Verringern die Basskompression und
keine Einschränkungen bei "In-Wall"-Montage oder Aufstellung direkt vor einer Wand wie z.B. in Übertragungswagen oder kleinen Studios
 Homogene Schallwand ohne Kanten
Weniger Diffraktionen und glatterer Frequenzgang
 Leistungsstarke, komplett neu entwickelte Endstufen mit hohem Wirkungsgrad und großem Headroom

Optimierte Transientenansprache,
Geringe Wärmeabgabe,
Ausgesprochen hoher Pegel für diese Lautsprechergröße sowie geringste Klirr- und Rauschwerte

 Unabhängige Thermo-Limiter für Tieftöner und Hochtöner zum Schutz der Schwingspulen und Endstufen, Softclip-Limiter zum Schutz der Lautsprecher vor zu großer Auslenkung sowie Temperaturüberwachung
der Elektronik
Die Überwachung aller leistungsrelevanter Parameter gewährleistet höchste Zuverlässigkeit auch bei extremen Studioanforderungen
 Hohe Fertigungskonsistenz und minimale Streuung durch individuellen Abgleich bei der Endkontrolle
Jeder KH 80 DSP bildet mit jedem weiteren KH 80 DSP ein perfekt abgestimmtes Paar
 4-stufiger Akustikregler für den Low-Mid
Bereich
Einfache Adaption an unterschiedliche Aufstellungen z.B. für mobile Anwendungen
 8 x Precision Alignment-Filter, Zugriff über  Steuernetzwerk
Präzise und flexible automatische oder manuelle Anpassung des Lautsprechers an unterschiedlichste Aufstellbedingungen
 Lipsync-Delay (0 … 70 ms)
Zur Gewährleistung der Audio-Video-Synchronisation von bis zu 1,75 Frames bei 50 Hz oder 2,1 Frames bei 60 Hz
 Laufzeitverzögerung (0 … 70 ms)
Zur Kompensation unterschiedlicher Hörabstände (bis zu 24 m)
 Linearphasige Frequenzweiche mit Bypass
Phasenlinearer Frequenzverlauf für perfekte Impulswiedergabe. Abschaltung möglich, um den gleichen Phasenverlauf wie bei einem analogen Lautsprecher zu erhalten
 Flexible Eingangs-/Ausgangspegelregler
Erleichtern die Anpassung an verschiedenste Quellenpegel
 Steuernetzwerk mit Standard-Ethernet-Anschluss
Keine Sonderausrüstung erforderlich
Setup, Einmessung und Bedienung über die Neuman.Control Software*
 Durchgängig symmetrische interne Signalverarbeitung
Minimiert elektromagnetisch bedingte Störgeräusche
 Universal-Schaltnetzteil (100 bis 240 V)
Zum Betrieb in allen Ländern und zur Kompensation unzulänglicher Spannungsversorgungen
 Automatischer Standbymodus
Spart Energie wenn der Monitor längere Zeit nicht benutzt wird
 Umfangreiche Montagehardware-Optionen
Mehr Flexibilität bei der Gehäusemontage an verschiedenen Aufstellorten und Rückwärtskompatibilität zu früheren Modellen

* Die Verfügbarkeit der Neumann.Control Software wird für September 2017 erwartet.

Blockdiagramm (Download)

 

Auszeichnungen und Testberichte




Nominiert für den
Resolution Award 2017

               

 
 
 KH 80 DSP Frontansicht

    

   
   
   
Informationen
· Allgemeine Beschreibung
· Technische Daten
· Montagematerial / Zubehör
· Varianten
· Messkurven
· Download
· Ausschreibungstext
· Händlerbeschreibung
· Weitere Bilder
         Worldwide Distributors
Impressum |  Datenschutz |  Rechtliche Hinweise