Home
Kontakt |  Produkte A-Z |  Suche     
Home Studio Monitor Systems Service and Support Downloads  
KH 805 - Aktiver Studio-Subwoofer
Allgemeine Beschreibung

Basierend auf der hervorragenden akustischen Performance des KH 810, wurde der aktive Subwoofer KH 805 speziell für Stereoanwendungen entwickelt und eignet sich damit beispielsweise für den Einsatz mit den Monitoren KH 120 oder KH 310.

Der KH 805 verfügt über einen 2.1/0.1 Bass  Manager und kann dadurch für verschiedenste Anwendungen eingesetzt werden. Die vier LFE-Modi ermöglichen maximale Flexibilität bei der Verwendung des Subwoofers.  Crossover 4. Ordnung und flexible Akustikregler erlauben eine nahtlose Systemintegration. Die Bass  Management-Funktion ist fernsteuerbar. Der KH 805 wurde als Erweiterung der umfangreichen Studiomonitor-Range entwickelt und ist in Musik-, Rundfunk- und Nachbearbeitungsstudios für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzbar.

  Verwendung:
•   Tieftonerweiterung  für Lautsprecher bis hinunter zu 18 Hz
•   Anhebung des maximalen Schalldruckpegels  von Lautsprechern um bis zu 8 dB
•   Reduzierung des Klirrfaktors und der Intermodulationsverzerrungen von
     Lautsprechern
•   Wiedergabe des LFE-Kanals
•   Wiedergabe des „Sub“-Signals einer Mehrkanalquelle mit Bassmanagement
•   Herstellen eines Plane Wave Bass Array™ Systems
•   Erweiterung für Subwoofer-Systeme mit KH 810, KH 870 und KH 805

Merkmale

Flexible Elektronik
 Tieftonerweiterung  für Lautsprecher bis hinunter zu 18 Hz 
 Bassmanagement mit 24 dB/Okt-Frequenzweiche bei 80 Hz für maximale Kompatibilität zu allen gängigen Monitortypen
 LFE-Prozessing über rechten Eingang:  
 RIGHT: LFE-Signal auf Subwoofer und rechten Kanal geroutet
 LFE (120 Hz): LFE-Signal auf Subwoofer bis 120 Hz geroutet
 LFE (WIDE): Für Mehrkanalsysteme mit Bassmanagement in der Quelle
 LFE-Signal ohne Filterung auf Subwoofer sowie auf Ausgang geroutet (zum Weiterschleifen oder zur externen Signalbearbeitung)
 Umfassende Einstellmöglichkeiten ermöglichen eine perfekte akustischen Anpassung an die verwendeten Monitore sowie an die Aufstellung des Systems
 Subwoofer Pegel
 Low Cut
 Parametrischer Equalizer
 Phaseneinstellung in 45°-Schritten
 Problemloses Setup großer Multi-Subwoofer-Systeme und Plane Wave Bass Arrays™ über Daisy Chain-Ausgang
 Absetzbare Elektronik (REK 3) für Wandeinbau oder Kabelwegeoptimierung
 Schutzschaltungen und Limiter zur Vermeidung von Peak- und Thermoüberlastungen der Lautsprecher und Endstufen
 Geringe Wärmeentwicklung der Endstufe

Gehäusekonstruktion und Lautsprecherchassis
 Tieftonerweiterung mit einer unteren Grenzfrequenz von 18 Hz
 Extrem verzerrungsarmer magnetisch geschirmter Long-Excursion Tieftonlautsprecher
 Minimierte Basskompression durch strömungstechnisch optimierte und großzügig dimensionierte Bassreflexkanäle
 In Verbindung mit dem KH 805 profitieren Mainmonitore von einem deutlichen Zugewinn an Maximallautstärke sowie einer Reduzierung der Verzerrungen
 Resonanzarmes, hochverstrebtes MDF-Gehäuse mit widerstandsfähiger Beschichtung

Umfangreiches Zubehör
 Remote electronics Kit (REK 3)
 Flight Case (FO 810)

Blockdiagramm (Download)

 

 
 
 KH 805 Frontansicht

    

   
   
   
Informationen
· Allgemeine Beschreibung
· Technische Daten
· Montagematerial / Zubehör
· Varianten
· Messkurven
· Download
· Software
· Ausschreibungstext
· Weitere Bilder
         Worldwide Distributors
Impressum |  Datenschutz |  Rechtliche Hinweise